SPEZIFIKATIONEN UND ANFORDERUNGEN


EasyInstall Deployment Server

•  Dedizierter Windows Server 2012 R2 – 2019, Domain Member / Arbeitsgruppe
•  64-bit
•  16 GB Memory
•  Dual Socket 2,5 GHz CPU, Quad Core
• 1-Gbit Netzwerk-Schnittstelle
•  100 GB dediziertes NTFS/ReFS Disk-System
•  File-Sharing
•  Infrastruktur m. gemeinsamem DNS, DHCP (Microsoft 2012 oder mehr)
•  Maximal 5000 Clients pro EasyInstall-Server empfohlen

Gegebenenfalls ist der Einsatz zusätzlicher (eines oder mehrerer) Software-Server (allg. Windows 2003-2019 Datei-Server oder NAS-Gehäuse) empfehlenswert, um die Belastung von Server und Bandbreite zu reduzieren.

EasyInstall wird von zahlreichen virtuellen Server-Umgebungen unterstützt, z. B. VMware, Citrix XenServer und Microsoft HyperV.

EasyInstall unterstützt Microsoft Azure und AzureAD.

Bei Fragen zu den Microsoft Windows Client (CAL) Lizenzbestimmungen wenden Sie sich bitte an Microsoft.

EasyInstall Clients

• Windows XP (SP2 für 64-Bit)
• Windows Vista
• Windows 7
• Windows 7 Thin PC
• Windows 8 (Intel)
• Windows 8.1 (Intel)
• Windows 10 (Intel)
• Windows Server 2003 R2 (SP1 für 64-Bit)
• Windows Server 2008 R2
• Windows Server 2012 R2
• Windows Server 2016
• Windows Server 2019
• 32-Bit und 64-Bit
• 1024 MB Memory
• SM/DMI BIOS 2.0
• File-Sharing
• Mind. 1 GB freier Speicherplatz auf dem Festplatten-Laufwerk C:
• PXE, CD/DVD oder USB
• Microsoft WinPE Lizenz pro Client
• Muss ICMP Echo (Ping) Pakete beantworten können
• Workgroup oder Domain

EasyInstall Agent wird von folgenden virtuellen VDI-Umgebungen unterstützt, z. B. VMware „Horizon View“, Citrix XenApp/XenDesktop und Microsoft HyperV

MDM

• Android 4 oder mehr
• Apple iOS 7 oder mehr
• Apple MacOS 10.7 Lion oder mehr

EasyInstall Administrator

•  Windows 7
•  Windows 8 (Intel)
•  Windows 8.1 (Intel)
•  Windows 10 (Intel)
•  Windows Server 2008 R2
•  Windows Server 2012 R2
•  Windows Server 2016
•  Windows Server 2019

Integration

EasyInstall ist in folgende Systeme/Produkte direkt integriert.

• Microsoft Active Directory
        • Benutzer- und Computer-Informationen
        • Einrichtung, Deaktivierung und Löschen von Computern
        • Group Policies

• Remote Control
        • VNC Remote Control
        • DameWare Remote Control
        • Timbuktu Remote Control
        • Netop Remote Control
        • Symantec pcAnywhere Remote Control
        • TeamViewer Remote Control
        • Intel LANDesk Remote Control
        • Radmin Remote Control
        • Microsoft SCCM Remote Control

• Antivirus inventory
        • AVG
        • CA eTrust
        • ClamWin
        • ESET
        • F-Secure
        • Kaspersky
        • McAfee
        • Microsoft ForeFront
        • Panda
        • Symantec
        • Trend Micro

Eine direkte Integration in andere Produkte ist über das benutzerdefinierte Tool-Menü möglich.